Logo

Wir werden den Ferienpass 2020 nur durchführen können, wenn die Lage bezüglich COVID-19 entspannt ist.

SCHUTZ KONZEPT für Ferienpass vom 12. – 16. Oktober 2020

Damit der Ferienpass wieder stattfinden kann, haben wir uns zu folgenden Verhaltensregeln verpflichtet. Bitte haltet diese ein.

  1. Das OK und die Kursleiter halten sich an die Vorsichtsmassnahmen und Regeln des Bundes.
  2. Falls jemand Krankheitssymptome hat (Fieber, Halsschmerzen, Husten) darf er/sie auf keinen Fall zu einem Kurs kommen. Falls dies der Fall ist, meldet euch beim Ferienpass ab.
  3. Die Kurse finden nur in den angemeldeten Gruppen statt. (Contact Tracing)
  4. Die Räumlichkeiten werden regelmässig gelüftet und gereinigt.
  5. Die Hände werden vor den Kursen mit Seife gewaschen und die Mindestabstandsregel von 1.5m wird wenn möglich eingehalten.
  6. Die Maskenpflicht wird auf Eigenverantwortung empfohlen und es werden Masken vom OK zur Verfügung gestellt.
  7. Begleitpersonen dürfen sich nicht in den Kursräumen aufhalten. Sie haben sich draussen zu verabschieden oder auf die Kinder zu warten.
  8. Für die Reinigung (Handläufe, Türklinken, etc.) ist der jeweilige Kursleiter verantwortlich.
  9. Der Covid 19 Verantwortliche ist der jeweilige Kursleiter. Der Hauptverantwortliche zu Covid 19 ist das OK Ferienpass.

Information:
Alle Kursleiter werden per E-Mail über die getroffenen Massnahmen und definierten Abläufe informiert. Die Kursteilnehmer können alle aktuellen Infos auf der Homepage lesen.

OK Ferienpass:
Pia Lichtensteiger, Kathrin Stupp, Sandra Forrer-Eggenberger, Rhea Schäpper

grabs ferienpass ferienspass grabsli herbstferien kinder angebot kurse 9472